Workshops

Hast du eine eigene Hundeschule und möchtest deinen Kunden etwas Neues anbieten? Bist du in einem Hundeverein und hast Interesse an einer anderen Hundesportart wie angeboten? Oder ihr seid ein lustiger Haufen zusammengewürfelter Hundefreunde und habt auf meiner Homepage etwas Spannendes entdeckt, was ihr unbedingt ausprobieren wollt? Dann schreib mich doch einfach an, ich komme auch in deine Nähe.

Nachfolgend findet ihr meine angebotenen und fertigen Workshops:


Trick mit dem Click

Du willst deinem Hund ein paar tolle, neue Tricks beibringen, doch weißt nicht wie? Den Namen „Clicker“ hast du schon mal gehört doch weißt nicht, was das ist? Dann bist du hier genau richtig! Clickertraining ist für Hunde jeden Alters (auch Welpen und Senioren) geeignet. Um dir den Umgang mit dem Clicker etwas näher zu bringen, veranstalte ich regelmäßige Workshops. Wer hat nicht gerne einen Hund, der seine Gäste mit ein paar tollen Tricks begeistern kann? Hier werden wir einige Grundlagen kennen lernen und zusammen mit Hilfe des Clickers das ein oder andere Kunststückchen erlernen.

Mit dem Clickertraining möchten wir bewirken, dass Hundebesitzer umdenken. Wir haben meist gelernt, auf Fehler des Hundes zu achten und diese zu kritisieren und zu korrigieren. Beim Clickertraining konzentrieren wir uns auf die Dinge, die der Hund richtig macht. Um zu verstehen, was hinter dieser Ausbildungshilfe steckt, wie und warum sie so effektiv ist, nimm dir ein bisschen Zeit und mach mit mir zusammen einen Ausflug in die faszinierende Welt der Verhaltenskunde und Lerntheorie, deren Verständnis uns einen ganz neuen Zugang zu unseren tierischen Hausgenossen erlaubt.

Lerninhalte

  • Was ist Clickertraining?
  • Einführung in die Lerntheorie
  • Geschichte des Clickers
  • Verschiedene Arten des Clickers
  • Konditionierung
  • Shaping

Preis: 40,- €
Dauer Workshop: 3 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 6 Mensch-Hund-Teams


Clickern mit Requisiten

Du hast bereits Grunderfahrung mit dem Clicker? Du möchtest lernen, wie du deinen Hund beim Clickern besser führen oder Tricks auf Distanz ausüben kannst? Dann bist du hier genau richtig! Clickertraining ist für Hunde jeden Alters (auch Welpen und Senioren) geeignet. Um dir die Hilfsmittel, sogenannte Targets, etwas näher zu bringen, veranstalte ich regelmäßige Workshops. Wer hat nicht gerne einen Hund, der seine Gäste mit ein paar tollen Tricks begeistern kann? Hier werden wir einige Grundlagen kennen lernen und zusammen mit Hilfe des Clickers und einem Target das ein oder andere Kunststückchen erlernen.

Mit dem Clickertraining möchten wir bewirken, dass Hundebesitzer umdenken. Wir haben meist gelernt auf Fehler des Hundes zu achten und diese zu kritisieren und zu korrigieren. Beim Clickertraining konzentrieren wir uns auf die Dinge, die der Hund richtig macht. Um zu verstehen, was hinter dieser Ausbildungshilfe steckt, wie und warum sie so effektiv ist, nimm dir ein bisschen Zeit und mach mit mir zusammen einen Ausflug in die faszinierende Welt der Verhaltenskunde und Lerntheorie, deren Verständnis uns einen ganz neuen Zugang zu unseren tierischen Hausgenossen erlaubt.

Lerninhalte

  • Einführung in die Lerntheorie
  • Aufbau von Tricks
  • Targetstab (z. B. für Umrundung vom Menschen, Drehen um die eigene Achse, uvm)
  • Handtarget (z. B. Slalom durch die Beine, Sprungtricks, uvm)
  • Bodentarget (z. B. Tricks aus Distanz, etwas umrunden, uvm)
  • Pfotentarget (z. B. winken, Pfoten kreuzen, uvm)
  • Weitere Tricks …

Preis: 40,- €
Dauer Workshop: 3 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 6 Mensch-Hund-Teams


Trick & Dance

Du fragst dich, wie tanzen mit dem Hund funktionieren soll? Du willst noch den ein oder anderen Trick mit deinem Hund lernen? Dann bist du hier genau richtig! Ich zeige dir, wie man ein paar Tricks locker mit Musik kombiniert und am Ende des Tages wirst du bereits deine eigene kleine Choreografie trainieren können. Hier können Hunde jeden Alters (auch Welpen und Senioren) mitmachen. Dein Hund sollte schon ein paar Tricks können oder zumindest die Bereitschaft mitbringen, Tricks gerne zu lernen. Typische Kunststücke sind beispielsweise Beinslalom, Fuß gehen, Drehungen, Pfotenarbeit, Sprünge über oder durch die Arme des Hundeführers, zwischen den Beinen laufen, Männchen machen uvm.

Dieser Workshop eignet sich hervorragend als Aufbaukurs zum Clicker-Workshop oder auch für alle, die mit ihrem Hund etwas mehr machen möchten, als nur Tricks zu lernen. Deshalb freue ich mich, regelmäßig den Workshop „Trick & Dance“ für Anfänger anbieten zu können. Nach einer kurzen Einführung ins Clicker-Training, werden wir an verschiedenen Tricks feilen und diese zusammen mit Musik zu einer kleinen Choreographie zusammensetzen. Dieser Workshop ist eine Heranführung an die Hundesportart DogDance. Der Hund wird später durch kleinste Körpersignale und verbale Kommandos durch eine bereits einstudierte Choreographie geführt, die mit der passenden Musik hinterlegt ist.

Lerninhalte

  • Verschiedene Fußpositionen
  • Aufbau von Tricks am Menschen
  • Auswählen der richtigen Musik
  • Motivationsarbeit
  • Erstellung einzelner Elemente
  • Erstellung einer kleinen Choreographie

Preis: 40,- €
Dauer Workshop: 3 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 6 Mensch-Hund-Teams


TrickDog

Du möchtest gerne noch ein paar Tricks mit deinem Hund lernen? Ein bestimmter Trick will einfach nicht klappen? Oder fehlen dir die Ideen, welche Kunststücke passend sind? Dann bist du hier genau richtig! Ich helfe deiner Kreativität auf die Sprünge und zusammen finden wir sicherlich noch ein paar Tricks für deinen vierbeinigen Liebling. Ich zeigedir die ersten Schritte auf dem Weg zur richtigen Ausführung und erkläre die weitere Vorgehensweise zum Üben zuhause. Hier können Hunde jeden Alters (auch Welpen und Senioren) mitmachen. Dein Vierbeiner sollte motiviert sein und die Bereitschaft mitbringen, gerne Tricks zu lernen.

Dieser Workshop eignet sich hervorragend als Aufbaukurs zum Clicker-Workshop oder auch für alle, die mit ihrem Hund etwas mehr machen möchten, als nur Spazieren zu gehen.  Wir haben meist gelernt auf Fehler des Hundes zu achten und diese zu kritisieren und zu korrigieren. Beim Clickertraining konzentrieren wir uns auf die Dinge, die der Hund richtig macht. Um zu verstehen, was hinter dieser Ausbildungshilfe steckt, wie und warum sie so effektiv ist, nimm dir ein bisschen Zeit und mache mit mir zusammen einen Ausflug in die faszinierende Welt der Verhaltenskunde und Lerntheorie, deren Verständnis uns einen ganz neuen Zugang zu unseren tierischen Hausgenossen erlaubt. Nach einer kurzen Auffrischung  des Clicker-Trainings, werden wir uns verschiedene Tricks anschauen und diese nach Anleitung trainieren. Natürlich bleibt noch genug Zeit, deine Wunschtricks in den Workshop einzubauen und zu berücksichtigen.

Lerninhalte

  • Einführung in die Lerntheorie
  • Aufbau von Tricks
  • Verschiedene Arten von Pfoten-Tricks
  • Verschiedene Arten von Sprung-Tricks
  • Apportieren
  • Aufbau Ihrer Wunschtricks

Preis: 40,- €
Dauer Workshop: 3 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 6 Mensch-Hund-Teams


Carina sucht die Powwerdogs (Trick-Film-Workshop)

Wolltest du deinen Hund schon immer mal in einem Film sehen? Findest du, dein Hund ist mit seinen tollen Tricks der absolute Star der Familie. Dann bist du hier genau richtig! Der Workshop ist für Hunde jeden Alters (auch Welpen und Senioren) geeignet.

An diesem Wochenende werden wir besprechen, was Filmhundearbeit bedeutet. Das Ziel dieses Workshops wird sein, am Ende einen gemeinsamen Kurzfilm erstellt zu haben. Zusammen setzen wir deinen Hund in Szene und arbeiten seine tollen Tricks perfekt heraus. Dabei ist es völlig unerheblich, ob dein Hund ein Multitalent ist, oder nur ein paar wenige gut sitzende Tricks auf Lager hat. Im Vordergrund stehen hier Spiel und Spaß zusammen mit unserem Vierbeiner. Der Schwerpunkt des Tricktrainings liegt hier in der Distanzarbeit, Arbeit mit anderen Personen und Handzeichen. Die Tricks werden danach einzeln vorgeführt und dann von mir in den nächsten Tagen zu einem kleinen Kurzfilm zusammen geschnitten. Bist du nicht auch unglaublich stolz, wenn dein Vierbeiner mit seinen Tricks allen Freunden und Bekannten ein Lächeln ins Gesicht zaubert? Den erarbeiteten Film, indem dein Hund eine Hauptrolle spielt, bekommst du wenige Tage nach dem Workshop zugestellt.

Inhalt des Workshops

  • Trick-Sammlung der Teilnehmer
  • Besprechung des Films und der Szenen
  • Training der Tricks auf Distanz
  • Filmen der einzelnen Sequenzen
  • Erhalt des Films

Preis: 120,- €
Dauer Workshop: 2 Tages-Workshop
Teilnehmerzahl: max. 8 Mensch-Hund-Teams


DogFrisbee

Hat dein Hund Spaß am Apportieren? Wünschst du dir endlich einen begeisterten Partner beim Frisbee Spiel? Dann bist du hier genau richtig! DogFrisbee ist prinzipiell für jeden gesunden Hund geeignet, der Spaß am Spiel mit seinem Menschen hat. Um Verletzungsgefahren vorzubeugen, sollten nur hunde-geeignete Frisbee Scheiben verwendet werden.

Die actionreiche Hundesportart entwickelte sich in den 1970er Jahren in Amerika und erfreut sich auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Um dir diese tolle Hundesportart etwas näher zu bringen, finden regelmäßige DogFrisbee Workshops statt. Da hierbei die Wurftechnik besonders wichtig ist, wird erst einmal der Mensch gefordert sein. Sobald wir verschiedene Würfe miteinander eingeübt haben, werden auch unsere Vierbeiner mit einbezogen und werden sicherlich die ein oder andere Scheibe erwischen können. Bei dieser Hundesportart wird variiert zwischen weiten und sehr nahen Würfen, deshalb muss der Hund sehr auf die Körpersprache seines Menschen achten und den Wurf des Menschen einschätzen lernen. Zusätzlich werden Tricks in die Choreographie eingebaut, weshalb es von Vorteil ist, wenn dein Hund bereits das ein oder andere Kunststück kann.

Inhalt des Workshops

  • Einübung verschiedener Würfe
  • Aufwärmen der Hunde
  • Richtiges Werfen – richtiges Fangen
  • Einbau von Tricks
  • Sprungtricks

Preis: 70,- €
Dauer: 5 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 8 Mensch-Hund-Teams


Mantrailing

Willst du deinen Hund unter Berücksichtigung seiner natürlichen Veranlagung geistig auslasten? Dann mach mit beim Mantrailing und staune, was die Hundenase alles leisten kann. Der Mantrailer unterscheidet sich deutlich von anderen Suchhunden, denn dieser kann verschiedene menschliche Gerüche unterscheiden und orientiert sich so ausschließlich an den Geruchsmerkmalen der gesuchten Person.

Mantrailer können nicht nur auf Spuren von Fußgängern eingesetzt werden. Sogar die relative Abgeschlossenheit eines fahrenden Autos verhindert nicht, dass die Personen verfolgbare Spuren hinterlassen. Mantrailer können, im Unterschied zu Fährtenhunden, auch in Gebäuden und auf bebauten Flächen eingesetzt werden. Beim Mantrailing sind die Duftmoleküle der Zielperson der ausschlaggebende Individualgeruch. Hierfür wird ein Geruchsträger der Person verwendet, um den Hund auf die Spur anzusetzen.

In diesem Workshop, werde ich dich und deinen Hund an die ersten Schritte im Mantrailing heranführen. Der Hund lernt von dem sehenden Auge auf sein Sinnesorgan Nase umzuschalten und der Mensch lernt, wie er am anderen Ende der Leine seinen Hund unterstützen kann, ohne direkt auf ihn einzuwirken.

 

Inhalt des Workshops

  • Geruchssinn des Hundes
  • Fehler vermeiden
  • Richtiges Belohnen des Hundes
  • Vorbereitung und Trails legen
  • Körpersprache des Hundes lesen
  • Geruchsaufnahme für den Hund
  • Spuren ausarbeiten
  • Anzeigeverhalten festigen
  • Langsame Schwierigkeitssteigerungen

Preis: 150,- €
Dauer: 2-3 Tages-Workshop

Teilnehmerzahl: max. 8 Mensch-Hund-Teams


Agility 4 Fun

Sicherlich hast du schon einmal etwas von der Hundesportart Agility gehört. Doch was macht diese aus England stammende Sportart so beliebt? Hier ist Teamwork zwischen Hund und seinem Mensch gefragt. Doch auch Geschick und Schnelligkeit spielen eine große Rolle. Zusammen muss ein Hindernis-Parcours schnell und möglichst fehlerfrei gemeistert werden.

Beim Agility stehen Spaß und sportliche Aktivität im Vordergrund, deshalb eignet sich diese Sportart hervorragend, um Hunde geistig und körperlich auszulasten. Im Mittelpunkt steht ein Hindernis-Parcours, den Hund und Halter gemeinsam durchlaufen. Dieser besteht aus unterschiedlichen Geräten wie beispielsweise Tunnel, Wippe, Slalom und vielen Sprüngen. Der Hund trägt während des Laufs jedoch weder Halsband noch Leine und wird ausschließlich mit Handzeichen, Stimme und Körpersprache gelenkt. In diesem Workshop möchte ich euch diese tolle Hundesportart etwas näher bringen. Neben den theoretischen Grundlagen, widmen wir uns natürlich auch eingehend der Praxis. Ich zeige dir, wie beim Agility Koordination, Körpergefühl und Körpersprache richtig eingesetzt werden. Jeder gesunde Hund kann an diesem Workshop teilnehmen. Ich stelle mich auf dich und deinen Hund individuell ein.

Inhalt des Workshops

  • Kennenlernen und Regelwerk der Geräte
  • Parcoursgestaltung – und Begehung
  • Aufwärmen der Hunde
  • Praktische Übungen an den Geräten
  • Grundlagen der Körpersprache und  Führtechnik
  • Training auf gesundheitlicher und vertrauensvoller Basis
  • Problemsituationen erkennen und beheben
  • individuelle Förderung des Mensch-Hund-Teams

Preis: 70,- €
Dauer: 5 Stunden

Teilnehmerzahl: max. 8 Mensch-Hund-Teams