An lockerer Leine (Kurs)

„Mein Hund soll doch nur an lockerer Leine laufen!“
Leider sieht die Realität vieler Hundehalter anders aus. Hundehalter verzweifeln schier, weil Ihr vierbeiniges Familienmitglied die Idee vom „an der Leine gehen“ irgendwie nicht versteht.

Oft genug sind die Halter ganz gut in dem was sie tun, dennoch will es nicht funktionieren. Auch für uns Trainer ein echtes Problem! Häufig liegt es an der angewandten Methode, mit der man dem Hund vermitteln möchte, wie er an der Leine laufen soll. Nicht, weil sie falsch angewandt wird, sondern weil sie einfach nicht zum Mensch-Hund-Team passt. Ich vertrete die Meinung, dass es nicht DIE EINE Methode geben kann, sondern dass es VIELE Methoden gibt und diese auf das jeweilige Mensch-Hund-Team passen muss.

Lerninhalt

  • die Notwendigkeit der Konsequenz
  • alltagsfreundliche Lösungen für den Moment
  • sieben unterschiedliche Leinenführmethoden
  • Training der Lieblingsmethoden
  • Aufbau verschiedener Schwierigkeitsgrade

Aktuelle Kurse findest du in meinem Kalender
Dauer: 6 Trainingseinheiten je 60 Minuten
Preis: 80,- €