Krimiwanderung
Wo ist Berta?

Wann:
13. März 2020 um 15:00 – 17:00
2020-03-13T15:00:00+01:00
2020-03-13T17:00:00+01:00
Preis:
25,00
Kontakt:
Carina Schimmer
0151 42510063

Nur noch einen Monat bis zum Osterfest und Berta, die Lieblingshenne des Osterhasen, ist verschwunden. Das ist eine Tragödie! Berta war aber nicht nur die Lieblingshenne, sondern als erste Chefhenne auch für den ganzen Ablauf im Hühnerstall verantwortlich.
Wo könnte Berta sein? Wer hat sie gesehen? Wurde sie etwa vom Koch als Suppenhuhn verwendet, oder war es der Fuchs, der sich ein Festmahl gegönnt hat?
Das ganze Hühnerhaus ist in Aufruhr und der Osterhase verzweifelt – wie soll Ostern stattfinden, wenn Berta nicht da ist? Was soll er nur ohne Berta tun?

Gemeinsam klären wir den Fall auf!
Melde dich in der Dienststelle Powwerdogs, damit der Einsatz geplant werden kann. Diensthund und Hundeführer erscheinen pünktlich am 13.03.2020 um 15 Uhr.

Du wolltest schon immer mal gemeinsam mit deinem Hund einen mysteriösen Kriminalfall lösen? Meine Krimiwanderungen mit Hund sind ein außergewöhnliches Erlebnis für Mensch und Hund. Jeder Hund kann bei dieser Wanderung mit dabei sein. Hier geht es nicht um den besten Grundgehorsam, sondern einzig und allein darum, dass du und dein Hund Spaß an der gemeinsamen Beschäftigung hast. Krimiwanderungen sind für alle geeignet, die sich und ihrem Vierbeiner einen spannenden Spaziergang in einer netten Runde aus Menschen und Hunden gönnen wollen. Werde Mitglied von der SOKO Wuff und gehe mit unserem Team dem Verbrechen auf die Spur. Um die Ermittlungen nicht zu gefährden und den Kriminalfall zügig zu lösen, müssen die Hunde während der Krimiwanderung an der Leine bleiben.

Zu Beginn erhälst du eine Einführung in den Fall und deinen Dienstausweis. Sobald du die ersten Hinweise und deine Ermittlerausrüstung erhalten hast, legt ihr nach einer kurzen Dienstbesprechung mit eurem Team los. Um auf die richtige Fährte zu kommen, sammelt ihr Beweise, löst Rätsel und befragt Zeugen. Natürlich wird dich dein Hund tatkräftig dabei unterstützen. Die Ermittler und Ihre Spürhunde bekommen verschiedene Aufgaben aus dem Alltag und Beschäftigungsaufgaben gestellt. Für jede gelöste Aufgabe gibt es Beweisstücke oder Hinweise. Diese gilt es zu sammeln und logisch zu kombinieren. Mit ein wenig Fantasie und jeder Menge Teamwork kann der Fall von euch aufgeklärt werden.